Fragen

Fragen

Ich frage mich, was dich bewegt. Welche Frage treibt dich um, hält dich wach. Bis deine Augen brennen vor Müdigkeit. Ich zwinge mich in den Schlaf und erwache am Morgen mit dem selben Gedanken. Ich versuche zwischen den Zeilen zu lesen bis das Buch so dick geworden ist, dass ich...

Ein Abschiedsbrief an den Sommer

Ein Abschiedsbrief an den Sommer

Ich suche den Sommer in den Fassaden der Stadt, in den Fenstern die einst jeden Strahl reflektierten. In den verblassten Sommersprossen und den geschlossenen Terrassen. Ich suche die unerträgliche Hitze in den vor Kälte aufgestellten Mantelkrägen und kann mich nicht erinnern. Nicht daran, wie sich die Sonne auf meiner Haut...

Von Möglichkeiten

Von Möglichkeiten

Ich weiß nicht, ob ich mich als spontan beschreiben würde.  Manchmal vielleicht. Wenn mein Innerstes eine Party schmeißt und der Türsteher alle ungebetenen Zweifel der Tür verweist. Heute vermisse ich zumindest die Möglichkeit. Die Möglichkeit ins Auto zu steigen und irgendwo hin zu fahren, um nirgends anzukommen. Ich würde nicht...

Wenn wir nichts bereuen

Wenn wir nichts bereuen

Ich streife mit den nackten Füßen durch die taufrische Wiese und stelle meinen doppelten Espresso auf dem kleinen Gartentisch ab, der in der Ecke neben dem Bambus steht. Zwei Bienen lassen sich auf dem Rand des Brunnens nieder. Ich sehe zum Himmel und schließe die Augen. Ich atme tief ein,...

Back to Top