Klein, um niemandem zu groß zu werden

Klein, um niemandem zu groß zu werden

Durch dich weiß ich, was es heißt selbstlos zu sein.
Selbst-los.
Sich selbst los lassen, ohne zu verlieren.
Dass es nicht um persönliche Belange geht.
Nicht um die eigene Geschichte,
das eigene Gefühl.

Nichts zurück erwarten. Nichts erwarten.
Geben.

Du sagst, dass ich gut genug bin und ich spüre, 
dass du es genau so meinst.

Mir steigen Tränen in die Augen,
weil ich dir glaube und auch ein Stück meiner selbst,
das sich immer klein gehalten hat, um niemandem zu groß zu werden,
das endlich glauben kann.

Back to Top